COLDPLAY MACHT ERST EINE TOUR, WENN DIE UMWELT BESSER IST

Coldplay setzt sich für die Umwelt ein. Wie das Ganze genau gehen soll, erzähle ich euch in diesem Blog.

Coldplay hat zwar das neue Album rausgebracht, macht aber erst eine Tour, wenn Ihre Fans die Umwelt besser schützen. Wie soll das genau funktionieren, denn so eine Welttour schafft man ja nicht gerade mit einem Fahrrad, sondern muss mit dem Flugzeug um die Welt reisen.

Nichtsdestotrotz gibt es andere Möglichkeiten, die Tour umweltbewusster zu gestalten.

Coldplay versucht möglichst viel, um die Umwelt zu schützen z.B. eine Tour ohne Einwegplastik, denn bei den meisten Tourneen werden die Getränke in Einwegplastik ausgeschenkt und da wir ja alle bekanntlich wissen, dass Plastik schädlich für die Umwelt ist, versuchen Sie hierfür eine andere Lösung zu finden. Dadurch dienen sie als gutes Beispiel für alle Musikkünstler der Welt. Sie möchten auch möglichst viel Sonnenenergie verwenden, damit sie möglichst viel Strom sparen. Ein Problem bei der ganzen Sache ist, die An- und Abreise der Fans. Sie wären enttäuscht, wenn sie das alles nicht schaffen würden.

Mich hat dazu bewegt über dieses Thema zu schreiben, weil ich selbst ein großer Fan von Coldplay bin und ich das genau richtig finde, was Coldplay macht.

Euer Matti.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.