Wir Menschen quälen zu viele Tiere

Es sterben zu viele Tiere. Tiere werden gequält. Bitte denkt daran sie in Ruhe zu lassen.

Leute setzten sich schon viel dafür ein, dass Tiere geschützt werden. Es gibt zum Beispiel Tierschutzvereine und den NABU, das ist der Naturschutzbund Deutschland. Er schützt Flüsse, Meere  und Wälder, aber auch einzelne Tierarten.

Es wäre schade, wenn es keine Tiere mehr geben würde.

Es gibt auch Tierversuchslabore, wo Tests an Tieren gemacht werden, zum Beispiel für Kosmetik-Produkte, das finde ich unnötig. Es gibt einige Gruppen, die sich dafür einsetzen, dass das nicht mehr gemacht wird.

Viele Tiere werden in zu kleinen Ställen gehalten, wo sie nicht viel Auslauf haben und dadurch gestresst sind. Sie werden dann auch schneller krank. Man sollte genau gucken, wo man Fleisch kauft.

Es gibt Menschen, die ihre Haustiere einfach aussetzen, wenn sie sich nicht mehr um sie kümmern wollen, weil sie zum Beispiel in den Urlaub fahren. Bitte denkt vorher daran, ob ihr einen Hund oder eine Katze wirklich haben wollt. Kauft nur die Tiere, wenn ihr euch wirklich um sie kümmern könnt.

Denkt daran ihr seid für sie verantwortlich.

Euer Merlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.